Ihr Warenkorb
keine Produkte

Gocare Trockenfutter

Auch wenn ich dafür plädiere, Katzen nicht ausschliesslich Trockenfutter zu füttern, habe ich eines bei MIMMis aufgenommen. Und das, obwohl es nicht Bio ist und in Dänermark produziert wird. Warum? Weil es endlich mal eines ist, was sauber deklariert ist. Weil frisches Fleisch drin ist, dafür kein Getreide, keine Farb- und Aromastoffe und nur natürliche Antioxidationsmittel. Und weil ausnahmslos ALLE Katzen es mögen. Bei uns gibt es viel Rohfleisch, da ist das Trockenfutter eine gute Ergänzung dazu.
Gocare wurde zusammen mit Tierärzten entwickelt (was alle Trockenfutterproduzenten ja auch behaupten), aber so, dass nach jahrelanger Fütterung der Tierarzt nicht wieder die Folgeschäden behandeln muss.
In den skandinavischen Ländern wird viel Schwein fürs Tierfutter verwendet. Whiskas und Co machen das auch so, da steht es aber nicht drauf. Und für alle, die mal gehört haben, dass man Schwein nicht an Katzen verfüttern darf, das bezieht sich auf ungekochtes Schwein, da Schweine ein Virus haben können, das für Katzen und Hunde gefährlich ist. Aber da dieser Virus schon sehr lange in Deutschland nicht mehr aufgetaucht ist, gibt es keinen Grund, kein rohes Schwein zu füttern. Und erst recht keinen, auf gekochtes zu verzichten. Schweinefleisch ist für Katzen sehr gesund und sie mögen es sehr.  
  

Seite:  1 

Go Care Royal Active 4 kg

Go Care Royal Active 4 kg

27,00 EUR
  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
Internetshop by Gambio.de © 2011